Online-Singen als Gemeinschaftsprojekt

Unser virtuelles Singen startet nun nach einer Sommerpause ab 07.09.2020 wieder zur gewohnten Zeit (montags 19:30 Uhr) auf dem Youtube-Kanal der NAK Aue.

Da wir uns über die deutschlandweiten (teils weltweiten) Zuschaltungen sehr freuen haben wir uns gedacht, diese Art der Gemeinschaft auch auf andere Weise zu visualisieren.

Aus allen übermittelten Grüßen (z.B. aus Live-Chat, Youtube-Kommentaren oder auch Email-Anschreiben) haben wir eine Deutschlandkarte erstellt, die zeigt, von wo aus Sänger am Online-Angebot teilnehmen.

>> Landkarte

Weiterhin ist geplant das folgende Logo mit vielen kleinen Fotos der Teilnehmer zu füllen. Dieses Gemeinschaftsbild (nebenstehend zum Download) soll am Ende der aktuellen Sonderphase ausschließlich im Kirchenfoyer der Gemeinde Aue ausgehängt werden. Sänger aus anderen Gemeinden können sich dann also bei einem persönlichen Besuch in unserer Gemeinde darauf wiederfinden und an die gemeinsame Zeit erinnern.

Wer sich an diesem Gemeinschaftsprojekt mit beteiligen möchte sendet uns bitte eine E-Mail an singen.nak.aue@mail.de mit einer Info aus welchem Ort/Gemeinde ihr unser Singen verfolgt und optional auch gerne ein Foto dazu.